Share
Icon Hotel Morgenzeit

Sommeraktiv rund ums MorgenZeit

Raus in die fein duftende Sommerluft. Waldduft genießen. Weite, grüne Blütenparadise entdecken und Wildtiere beobachten. Wer etwas anderes als Wandern, Wellness, Mountainbiken und Co. sucht hat Glück: die Hochkönig Region sind eine kleine Freizeitoase. Wonach steht Euch der Sinn? Balancieren in luftiger Höhe? Rasante Rutsch- und Bogensport-Abenteuer? Am glitzernden Bergsee entspannen oder abwechslungsreiche und kulinarische Events? Im Hotel MorgenZeit zeigt sich der Sommer sich in all seinen Facetten. Von Still bis Juhu. Im weiten im Tal, hoch oben am Gipfel oder bei uns am Naturbadeteich.

MorgenZeit

Logo Hotel Morgenzeit
Icon Hotel Morgenzeit

Minigolf Maria Alm

Zeigen Sie was in Ihnen steckt auf dem 18-Loch Minigolfplatz am Erlebnisberg Natrun. Direkt an der Talstation der Kabinenbahn dorfj@t Natrun. Kaum zu glauben, aber auch beim Minigolf fließt Adrenalin. Beim Mitfiebern und bangen, ob der Ball ins Loch fällt. Beim Jubeln, wenn ungeahnte Minigolf-Talente entdeckt werden. Und weil Siege gefeiert und begossen gehören: Wie wär´s anschließend mit einer zarten Eiskreation oder einem feinen MorgenZeit Cocktail bei Sonnenuntergang auf unserer Terrasse?

Adresse:
Hochkönigstraße 8
A-5761 Maria Alm

Icon Hotel Morgenzeit

Waldseilgarten Natrun

Balance, eine Portion Mut und Adrenalin sind gefragt, wenn Sie sich in luftigen Höhen von Baum zu Baum wagen. Die Speedrutsche mit 130 Metern Länge testen oder den freien Fall aus 14 Metern Höhe wagen. Ihr(e) Partner(in) wird beeindruckt sein, wenn Sie den 110 Meter langen Flying Fox entlang jagen. Natürlich sind Sie immer gesichert.

Nach so viel Action bringt ihr euren Puls im SPA und am Naturbadeteich gechillt wieder runter. Darf´s auch ein kleiner Snack zur Stärkung auf der MorgenZeit Terrasse sein? Oder lassen Sie sich verführen, zu Anna´s wunderbar fluffigen süßen Sünden und spitzen MorgenZeit-Kaffee. Die Hausmischung ist eben einzigartig.

Start: Bergstation Natrun, hinauf mit dem dorf@jet – ca 15min.
Preise und weitere Informationen im Büro des Waldseilgarten bei der TOM Almhütte.

Zu Fuß: über den Wanderweg vom Tal hinauf zur Bergstation Naturn

Mit dem Rad: 20 min – über den Sonnberg hinauf zum Natrun – an der Natrunhütte vorbei, zum Klettergarten

Die Hochkönig Card

Die Hochkönig Card
Perfekt für Sparfüchse und Schnäppchenjäger

Die Hochkönig Card ist fast schon eine Trumpfkarte für zahlreiche kostenlose Eintritte und viele Vergünstigungen in der gesamten Hochkönig Region, die Ihr jederzeit ausspielen könnt. Und das Beste: sie ist ein Geschenk eurer Gastgeberin Anna. Also: nutzt die Hochkönig Card bei jeder Gelegenheit und spart was das Zeug hält.

Gönnt euch abends lieber einen feinen Cocktail oder ein gutes Glas Wein, beim Film gucken in unserem Garten-Outdoor-Kino oder beim leckeren BBQ mit Live-Musik. Hier ein paar Beispiele, zum Sparen:

  • Sommer-Berg-Bahnen: Kostenlose, uneingeschränkte Fahrten zum Wandern, mit dem MTB oder eMTB
  • Gratis-Nutzung des Wanderbusses (Haltestelle direkt vor dem Hotel) sowie des gesamten öffentlichen Verkehrsnetzes innerhalb der Hochkönig Region
  • Kostenlose Fahrt pro Aufenthalt mit dem Lift und der Sommerrodelbahn am Biberg
  • Kostenlose geführte MTB- und eMTB Touren einem mit Bikeguide – Wochenprogramm – Buchung in den örtlichen Tourismusinformationen
  • GoPro Verleih – 1 Tag kostenloser Verleih bei Intersport Maria Alm
  • Kostenloser Eintritt ins Bergbaumuseum
  • Kostenloser Bike-Transport
  • Kostenloser Eintritt in die Freibäder Maria Alm und Mühlbach
  • Freie Nutzung der Tennisplätze in Maria Alm und Mühlbach
  • Prinzenberg Natrun mit Flowtrail, Prinzensee, Prinzenwald, Waldrutschenpark
  • Kostenloses Bogenschießen am Jufen jeden Donnerstag…

Unser MorgenZeit-Team, verrät Euch gerne mehr über die Ermäßigungen durch die Hochkönig Card. Wer nicht bis zum Check-In warten möchte: hier der Link zur >> Hochkönig Card

Icon Hotel Morgenzeit

Waldrutschenpark vom Berg bis ins Tal

Hand auf´s Herz: Rutschen ist auch als Erwachsener noch schön. Also: Hinauf zur Bergstation Natrun, Schwung holen und los geht der Rutschen-Spaß ins Tal zur Postalm. Auf dem Hosenboden sausen Sie vier Tunnelrutschen und eine Breitwellenrutsche, mit einer Länge von bis zu 55 Meter, quer durch den Wald nach unten. Wer nicht genug vom Kitzeln im Bauch und dem Rutschen bekommt: Über Wanderwege könnt Ihr alle Rutschen umgehen und so mehrmals rutschen.

Icon Hotel Morgenzeit

Mit dem Bogen-Parcours voll ins Schwarze treffen

Es muss nicht immer Action sein? Prima. Mit ruhiger Hand und Konzentration treffen Sie im Bogen- Parcours Jufen sicherlich ins Schwarze. Von der Bergstation erreichen Sie den Parcours gemütlich in ca. 1 Stunde Gehzeit. Testet Eure Geschicklichkeit mit Pfeil und Bogen und genießt das Bergpanorama und die bizarren Gipfel. , von denen Sie noch am nächsten Morgen in Ihrer Suite träumen.

Icon Hotel Morgenzeit

#UrlaubsPakete #SecretDeals #IndiviuelleAngebote

Zeit für Urlaubs-Ideen: Kurze Auszeiten zum Innehalten. Spontanter Glücksurlaub. Long-Stay Rabatte. Last Minute Schnäppchen und sportlicher Power-Ferien.

AKTUELLES WETTER IN MARIA ALM:27.10.20 3°C28.10.20 8°C29.10.20 6°C30.10.20 8°C
Hotel MorgenZeit Icon Webcam